alle spiele. alle tore. keine hymnen

von zeit zu zeit wer­den hochkonkur­ri­erende spezialar­beit­er namens fußball­profis nach leis­tungs- und staat­sange­hörigkeit­skri­tierien zusam­mengewür­felt und in repräsen­ta­tiv­er absicht als nationale elfen gegeneinan­der aufs feld geschickt. wer trotz dieser unschö­nen aus­gangs­be­din­gun­gen freude daran empfind­et, sich die mitunter sehenswerten bal­lkün­ste anzuschauen, ist gezwun­gen, sich mit den patri­o­tis­chen motiv­en dieser ver­anstal­tung auseinan­derzuset­zen. der hierzu­lande mit deutsch­land- und bier­fahne zele­bri­erte fußball­na­tion­al­is­mus, der stets ein …

Köhler ist weg

Wer kommt? Meine Kan­di­dat­en wären: Christoph Schlin­gen­sief Har­ald Schmidt Rein­hard Mey Georg Schramm H.P. Baxxter Aber SpOn schreibt schon was über von der Leyen. Als ob wir nicht genug Prob­leme hät­ten…