Käse des Monats Délice de Crémiers

Délice de Crémiers

Der Délice de Crémiers aus der Region um Meaux hat eine wun­der­bar but­trig-sah­nige Kon­sis­tenz. Das Sah­nige kommt nicht von unge­fähr: Mit 75 Prozent in Trock­en­masse ist dieser Käse ein fro­mage triple-crème (nor­male Weichkäse haben “nur” 45 Prozent i. Tr.). Dazu wird bei der Her­stel­lung neben Rohmilch auch Crème fraîche ver­wen­det. In Kom­bi­na­tion mit ein­er fün­fwöchi­gen Keller­reife, die …

Bilanz 2013: Liebste im Kino gesehene Filme Neuere

13.2. Pardé (Jafar Panahi, IRAN 2013) 25.3. Spring Break­ers (Har­mo­ny Korine, USA 2012) 29.4. Wad­j­da (Haifaa Al Man­sour, S-ARAB/D 2012) 27.6. The Place Beyond the Pines (Derek Cian­france, USA 2012) 07.10. Grav­i­ty (Alfon­so Cuarón, USA 2013) 01.11. Mou­ton (Mar­i­anne Pis­tone & Gilles Deroo, F 2012) 04.11. Feng ai (’til Mad­ness Do Us Part, Wang Bing, HK/F/J 2013) 05.11. Grand cen­tral (Rebec­ca Zlo­tows­ki, …

Trouble with Academia

Unter­hält man sich mit Kol­legIn­nen, die an ein­er Uni­ver­sität arbeit­en, hört man in let­zter Zeit vor allem Kla­gen — über zu geringe Löhne, zu lange Arbeit­szeit­en, zu viele Tätigkeit­en, die einen von der Forschung abhal­ten, und vor allem über viel zu unsichere Zukun­ft­saus­sicht­en. Ich kenne vor allem Leute in den Geis­teswis­senschaften und die haben zum …

Bilanz 2013 Noch ein paar Pop-Hits

Neben den genan­nten Plat­ten habe ich in diesem Jahr in erster Lin­ie die großar­ti­gen Mix­es von Fog Puma gehört (mein Favorit nach wie vor: Lost Island). Aber es gibt auch noch ein paar einzelne Songs und Videos, die in guter Erin­nerung bleiben: 1. Ins­ge­samt finde ich die Plat­te ein biss­chen öde, aber das ist defin­i­tiv ein­er der …

Bilanz 2013 Mein Bild des Jahres

perso002

Ausstel­lun­gen, die mich rest­los begeis­tert hät­ten, habe ich dieses Jahr kaum gese­hen. Gut gefall­en hat mir Con­stan­tin Wall­häusers Show Das Orch­ester im Espace Sur­plus Le Grand. Am schön­sten war aber der Besuch der Samm­lung außereu­ropäis­ch­er Kun­st im Riet­berg Muse­um in Zürich. Da sind beza­ubernde chi­ne­sis­che Tuschze­ich­nun­gen und japanis­che Drucke und indis­che Skulp­turen zu sehen. Mein Lieblings­bild trägt …