Gastbeitrag von Bini Adamczak Wen’s betrifft

Demokratie ist eigentlich recht einfach. Entscheidungen treffen nicht die Stärkeren, die Wohlgeboreneren, die Reicheren oder die Klügeren. Entscheidungen werden vielmehr von denen getroffen, die von ihnen betroffen sind. Über die Straßenverkehrsordnung Berlins muss sich keine Münchnerin den Kopf zerbrechen, das kann sie getrost den Berlinerinnen überlassen; ein unsicheres Atomkraftwerk in Biblis hingegen geht auch die …

plinks kw 30/17 Kommentar zum Kartell

Wenn Autoanzünder Terroristen sind, weil sie Menschen töten könnten, warum sind Autobauer, die Menschen töten, dann keine Terroristen? http://taz.de/Kommentar-Zukunft-der-Autoindustrie/!5429102/

Jahresbilanz 2016

Mal wieder stehen uns die letzten Stunden eines Jahres bevor, Zeit es kurz Revue passieren zu lassen. Wie immer geschieht das hier vor allem anhand meines Medien-/Kultur-Konsums. Persönlich fand ich 2016 eher besser als 2015, aber politisch hat sich eine Katastrophe an die andere gereiht. Also schnell weiter zu den schönen Dingen: Neuere (im Kino gesehene) Filme American …

Jean-Christophe Victor (1947–2016)

Gestern ist auch noch Jean-Christophe Victor gestorben, der in seiner Sendung „Mit offenen Karten“ auf arte immer diese interessanten Entdröselungen geopolitischer Zusammenhänge vorgenommen hat. Er wird uns fehlen.