Occupy Wall Street

Batman on Wall Street

Wall Street BatmanDas ist doch mal eine interessante Boulevard-Meldung: Laut 24 Frames will Christopher Nolan The Dark Knight Rises in den Occupy Wall Street Demos drehen. Wenn man darüber nachdenkt, ist das Setting auch ziemlich naheliegend, schließlich ist Gotham City laut Casting Call auch “a city besieged by crime and corruption”. Und das ausführende Studio Warner Bros. hat schon mit V for Vendetta bewiesen, wie gut es zivilen Ungehorsam und soziale Proteste gewinnbringend in ein Franchising-Unternehmen packen kann.

Die Frage ist nur, wie werden die Demonstranten reagieren? Werden sie den Dreh als Hollywood-Big Studio-Produktion entlarven und verhindern wollen; oder werden sie den Film als Möglichkeit wahrnehmen wollen, um ihre Message zu verbreiten, i.S.v.: “Wäre doch jeder der 1 Prozent wie Bruce Wayne”?

Ach was! Der Hipster-Demonstrant wird denken: Awesome, Batman’s coming!

Schreibe einen Kommentar


*