Occupy Wall Street

Batman on Wall Street

Wall Street BatmanDas ist doch mal eine inter­es­sante Boule­vard-Mel­dung: Laut 24 Frames will Christo­pher Nolan The Dark Knight Ris­es in den Occu­py Wall Street Demos drehen. Wenn man darüber nach­denkt, ist das Set­ting auch ziem­lich nahe­liegend, schließlich ist Gotham City laut Cast­ing Call auch “a city besieged by crime and cor­rup­tion”. Und das aus­führende Stu­dio Warn­er Bros. hat schon mit V for Vendet­ta bewiesen, wie gut es zivilen Unge­hor­sam und soziale Proteste gewinnbrin­gend in ein Fran­chis­ing-Unternehmen pack­en kann.

Die Frage ist nur, wie wer­den die Demon­stran­ten reagieren? Wer­den sie den Dreh als Hol­ly­wood-Big Stu­dio-Pro­duk­tion ent­lar­ven und ver­hin­dern wollen; oder wer­den sie den Film als Möglichkeit wahrnehmen wollen, um ihre Mes­sage zu ver­bre­it­en, i.S.v.: “Wäre doch jed­er der 1 Prozent wie Bruce Wayne”?

Ach was! Der Hip­ster-Demon­strant wird denken: Awe­some, Batman’s com­ing!

Schreibe einen Kommentar


*