Griechenland in der Krise Betrieb in Selbstverwaltung

Die Arbeiter/innen von Vio.Me., einer Baustoff-Fabrik in Thessaloniki, die von ihren Besitzern aufgegeben wurde, wurden seit Mai 2011 nicht mehr bezahlt. Auf einer Generalversammlung haben sie beschlossen, die Fabrik zu besetzen und unter direkter demokratischer Arbeiterkontrolle zu betreiben. Nach einem Jahr des Kampfes, der Aufmerksamkeit und Solidarität in Griechenland und weltweit erregt hat, haben sie am 12. Februar 2013, nach drei Tagen intensiver Mobilisierung, mit der Produktion begonnen.

(weiterlesen)

Schreibe einen Kommentar


*