Die Lyrik nicht vergessen

In deutscher Sprache wird ja ne Menge zusammengedichtet. Manches auch neu und schön und lesenswert, so etwa die Berlinerin Uljana Wolf, die ein Gedicht geschrieben hat, das aufwachraum I heißt. Und ein anderes, das aufwachraum II heißt. Unbedingt nicht zu vergessen sind natürlich: der gute alte Ernst Jandl und der frühe Enzensberger, als er noch nicht so bräsig …