Jahresbilanz 2015

Das Jahr geht zu Ende. Ein eher mäßiges, teil­weise sog­ar außeror­dentlich beschissenes Jahr, vor allem poli­tisch. Per­sön­lich gefühlt war der Berlin­er Som­mer sehr schön, die vier Monate von Juni bis Sep­tem­ber. Viel Zeit habe ich im Prinzen­bad und am See ver­bracht, geschwom­men, gele­sen, die Sonne und selb­st­gemachte veg­ane Pas­ten genossen. Das scheint lange her. Auch gut …

Bilanz 2014 Platten und Songs

1. Tim­ber Tim­bre — Hot Dreams (von der gle­ich­nami­gen großar­ti­gen Plat­te) http://vimeo.com/84341456   2. Sisy­phus — Rhythm of Devo­tion (eine weit­ere Lieblingsplat­te der ersten Jahreshälfte) https://www.youtube.com/watch?v=vWbFdICIpJE&spfreload=10   3. Joan as Police­woman — Get Direct (unglaublich toller Song, die Plat­te finde ich anson­sten allerd­ings nicht so super) https://www.youtube.com/watch?v=56D12Ceyepo&spfreload=10   4. Copeland — Because I’m Worth It (hier eher die ganze, ziem­lich sper­rige, aber auch abso­lut …

Schon wieder ein Neues Lieblingslied

Band­name und Songti­tel rufen Fun­punk-Assozi­a­tio­nen auf (Eisen­pim­mel, Pis­s­rinne, B. Dolf — die hab ich mir nicht aus­gedacht, die gibt’s alle wirk­lich!), aber Schnipo Schrankes “Pisse” ist viel, viel bess­er.