Abbas Kiarostami gestorben

Selten war ich so schockiert von der Todesnachricht eines mir teuren Regisseurs wie gerade eben jetzt. Für mich einer der besten Filmemacher der letzten 40 Jahre. (Auch wenn ich seine letzten beiden Werke weniger mochte.) Wir verdanken ihm einige Höhepunkte der jüngeren Filmgeschichte wie Khane-ye doust kodjast? (Where is the Friend’s House?, IRAN 1987) Nema-ye Nazdik (Close-Up, IRAN …

Bologna 2016 – Cinema Ritrovato

Eine schöne Bologna-Woche mit durchschnittlich drei Filmen am Tag (vorbei der Exzess alter Zeiten) ist gestern zu ende gegangen. Hier meine persönliche Bilanz mit Sternchen, zum ausführlichen Schreiben bin ich mal wieder zu faul und es ist Sommer…   ***** A Woman of the World (Malcom St. Clair, USA 1925) ***** Laughter in Hell (Edward L. Cahn, USA 1933) ***** Takový …

Auswertung Berlinale 2016

Woran liegt es eigentlich, dass ich von Jahr zu Jahr weniger Filme auf der Berlinale gucke? Hhmm, mal den Herrn Kosslick und seine Auswahlkomitees fragen. Auch die Retrospektive fand ich in diesem Jahr weniger interessant als in den letzten. Mir zu deutsch vom Schwerpunkt. Ich weiß nicht, was dieses Festhalten am diskursiven Rahmen des Nationalen …

Jahresbilanz 2015

Das Jahr geht zu Ende. Ein eher mäßiges, teilweise sogar außerordentlich beschissenes Jahr, vor allem politisch. Persönlich gefühlt war der Berliner Sommer sehr schön, die vier Monate von Juni bis September. Viel Zeit habe ich im Prinzenbad und am See verbracht, geschwommen, gelesen, die Sonne und selbstgemachte vegane Pasten genossen. Das scheint lange her. Auch gut …