Lyrischer Adventskalender 21 — Elze

im fallenwald

wir fliegen in die net­ze ja wie vögel von den wän­den
wie die fliegen fall­en wir ja wie die füchse gehen wir
ja in die fall­en wie die bären wie frau reh herr hirsch
(ungeziefer unterirdisch untertage übern­immt uns)
wir flat­tern ja noch zap­peln ja noch bellen hier & da
brum­men blöken da & dort wald & wiesen fel­dreport
es nützt ja nichts es hil­ft ja nichts es kommt ja nichts
mehr dabei raus; der jäger kommt zu angesicht
vielle­icht ja noch vielle­icht auch nicht zu fliege fuchs
zu vogel bär zu frau & herr im netz im wachs im fal­l­en­wald
die schnap­pen ja solang es geht nach guter guter luft.

(Carl-Chris­t­ian Elze, 2006; via)

Schreibe einen Kommentar


*