Lyrischer Adventskalender 24 — Wenzel

IM SCHLAF BEISST DU den tag fest
auf die zähne und mahlst die nächte
zu je einzel­nen sekun­den die im tick­en
des weck­ers im knack­en des kiefers

ver­wit­tern während du noch kaust ohne
zu schluck­en und noch nächt­ens nagst an
aller­lei gestrigem: an die knochen gehende
geschicht­en von vater von mut­ter vom rande

knack­en die kiefern und nehmen den schlaf
auseinan­der das holz von dem es heißt
es arbeite nachts während du dich drehst
gibt das bett etwas nach im knirschen

reib­st du den schmelz von den träu­men
und du erwachst im mund noch
einen beigeschmack von holz: von kiefer

(Christoph Wen­zel, 2009)

2 Meinungen zu “Lyrischer Adventskalender 24 — Wenzel

  1. avatar

    […] Dieser Ein­trag wurde auf Twit­ter von Prin­cip­i­en, Prin­cip­i­en erwäh­nt. Prin­cip­i­en sagte: Lyrisch­er Adventskalen­der 24 — Wen­zel IM SCHLAF BEISST DU den tag fest auf die zähne und mahlst… (http://bit.ly/6SjKMG) #Gedicht […]

  2. avatar

    Ich mußte es zwar zweimal lesen, bis ich es ganz ver­ste­hen kon­nte, aber das ist für ein Gedicht eher pos­i­tiv als neg­a­tiv. Schön!

Schreibe einen Kommentar


*