Lyrischer Adventskalender 8 — Bachmann

Die große Fracht

Die große Fracht des Som­mers ist ver­laden,
das Son­nen­schiff im Hafen liegt bere­it,
wenn hin­ter dir die Möwe stürzt und schre­it.
Die große Fracht des Som­mers ist ver­laden.

Das Son­nen­schiff im Hafen liegt bere­it,
und auf die Lip­pen der Galions­fig­uren
tritt unver­hüllt das Lächeln der Lemuren.
Das Son­nen­schiff im Hafen liegt bere­it.

Wenn hin­ter dir die Möwe stürzt und schre­it,
kommt aus dem West­en der Befehl zu sinken;
doch off­nen Augs wirst du im Licht ertrinken,
wenn hin­ter dir die Möwe stürzt und schre­it.

(Inge­borg Bach­mann, 1952)

Eine Meinung zu “Lyrischer Adventskalender 8 — Bachmann

  1. avatar

    […] Dieser Ein­trag wurde auf Twit­ter von Prin­cip­i­en, Prin­cip­i­en erwäh­nt. Prin­cip­i­en sagte: Lyrisch­er Adventskalen­der 8 — Bach­mann Die große Fracht Die große Fracht des Som­mers ist… (http://bit.ly/7ditSl) #Advent #Bach­mann […]

Schreibe einen Kommentar


*