Totenverehrung

Crétins…

…idiots, analphabètes, mongoloides! Zum 20. Todestag von Klaus Kinski: http://www.youtube.com/watch?v=S6oBk8__eBc Es geht in der Pressekonferenz übrigens um Paganini (1988), der vom Festival in Cannes abgelehnt wurde. Hier in Gänze: http://www.youtube.com/watch?v=qEf7DZ7_1HY

Am Anfang war die Sequenz

Andrei Tarkowski - Offret

Manchmal sagen Bilder mehr als Worte. Das wissen Focus und Bild sehr genau, weshalb diese dazu neigen auch mal den Text ganz wegzulassen, was sehr unbefriedigend sein kann. Auch in Filmen ist es zuweilen so, dass eine einzige Sequenz für den ganzen Film stehen kann. Das wiederum sind meist sehr erhabene Momente. In Andrei Tarkowskis …

Cannes: Festivalfilm

Hong Sang-Soo

Wer wissen möchte, wie es ist, als Regisseur, (dessen Filme keiner kennt) auf einem Festival zu sein (das keiner kennt), sollte sich Hong Sang-Soos Like You Know It All (Jal Aljido Motamyunseo) ansehen. Weil aber Hong Sang-Soo selbst einer dieser Regisseure ist, die praktisch nur auf Festivals stattfinden und dieser Film noch festival-mäßiger ist, als alle …

Cannes: Identitätskrise

Ne Te Retourne Pas, Sophie Marceau, Monica Bellucci

Eins ist sicher: Selbst wenn die Welt untergeht — und das tut sie ja nach Meinung von „Experten“ im Moment — wird es in Frankreich noch Regisseure geben, die Filme drehen über Mittvierziger mit Identitätskrise. Ne Te Retourne Pas von Marina De Van ist ein solcher Film. Auch wenn für manch einen ein Traum in …

Cannes: Keine Farce

Lou Ye, 婁燁

Selbst Jim Jarmusch hat man dieses Jahr abgesagt und The Limits of Control kurzfristig aus der Auswahl gestrichen. Das erste Mal, dass Jim seinen Film nicht in Cannes vorstellen darf. Da bin ich tatsächlich ganz froh, dass wenigstens ich da sein kann, in Cannes. Los geht’s …