Filmstills

So heißt eine Fotoserie von Thomas Kutschker, in der er ganze Filme fotografiert. Anders als beim ungleich bekannteren Sugimoto Hiroshi, der auch Fotografien von Filmprojektionen macht, dem es aber eher um die Kinosaal-Innenarchitektur geht, ist bei Kutschker die Brennweite so bemessen, dass nicht die ganze Leinwand in gleißend weißem Licht erscheint, sondern sich die verschiedenen Helligkeits- …