Paul Krugman widerspricht

Schäubles Phantasie

Paul Krug­man berichtet in seinem Blog von einem Kor­re­spon­den­ten, der ihm davon erzählt habe, dass Wolf­gang Schäu­ble eine Rede gehal­ten hätte, in der er behauptete, die exzes­sive öffentliche Ver­schul­dung hätte die Finanzkrise 2008 verur­sacht. Es ist aktuell unter Ökon­o­mis­ten weltweit unbe­strit­ten, dass eine der Haup­tur­sachen — wenn nicht sog­ar die Haup­tur­sache — der Krise — nicht …

Finanzkrise

Comme on dit en allemand?

Titelseite der libé vom 08.08.2011

Wenn es auf Franzö­sisch richtig schlimm klin­gen soll, muss es manch­mal Deutsch sein… Deutsche Sprache — furcht­bare Sprache.

Ein Schiff wird kommen

Eine Fre­gat­te mit uni­formiert­er Besatzung, die wed­er Polizei noch Armee ist, trainiert, um Unruhen und Auf­stände niederzuschla­gen. Nein, wir reden nicht über Syrien oder den Jemen, das spielt sich alles in der wohli­gen Wärme der Fes­tung Europa ab, genauer gesagt in Griechen­land und Spanien. Gün­stig, dass in den Erläuterun­gen zu Artikel 2 (Recht auf Leben), …

Zeit aufzuhören

Ich schlage vor, wir hören mit dem Kap­i­tal­is­mus ein­fach auf. Mor­gen von mir aus, oder über­mor­gen, wenn es da bess­er passt. Glaubt offen­bar eh kein­er mehr dran, außer naive Autoren von gel­ben Büch­ern über Investi­tio­nen und Schulden. Nicht, dass ich zum Sozial­is­ten kon­vertiert wäre; aber wenn die Invest­ment­bank Nomu­ra sowas schreibt, dann komme ich unweiger­lich …

Hurra, die Popkomm ist tot!

Als let­zte Woche gemeldet wurde, dass die Pop­komm in diesem Jahr aus­fall­en würde, wird das nicht viele über­rascht haben. Die Musikmesse war musikalisch schon tot, bevor sie 2004 von Köln nach Berlin umge­zo­gen ist. Seit Kat­ja Bit­tner die Leitung über­nom­men hat, ste­ht vor allem der wirtschaftliche Aspekt im Vorder­grund. Kul­tur oder Kun­st gar sind zur …