Offener Brief an den Hamburger Innensenator Schlafmangel im Gefahrengebiet

Gefahrengebiet-ComicDas Kulturkollektiv Ill, das auch verantwortlich ist für diese schöne Seite, hat uns einen offenen Brief an den Hamburger Innensenator Michael Neumann (SPD) zukommen lassen, den wir hiermit sehr gerne an die Öffentlichkeit weiter geben. ((Der Brief wurde in einer leicht abgewandelten Form auch hier veröffentlicht.))

Sehr geehrter Herr Innensenator,

eigentlich versuchte ich gerade einzuschlafen (morgen habe ich die Kinder und dann wieder arbeiten), doch dann unterlief mir der Fehler, ich hätte es besser wissen sollen, Ihre gestrigen Interviews mit der Morgenpost und dem Abendblatt zu lesen. Beeindruckt von Ihrer Freiheit von Selbstkritik und voller Bewunderung Ihrer Rhetorik vermag ich nun kein Auge zuzumachen und möchte den vielen anderen Bürgern der Stadt, denen ebenso zumute sein dürfte, den Einstieg in sanfte Träume durch eine zugegeben im Halbschlaf verfasste Laudatio Ihrer weisen Worte (Zitate in kursiv) erleichtern. Weiterlesen