Präsidentschaftswahlen in Peru

Die Wahl zwischen Krebs und Aids

Als hätte die amerikanis­che Poli­tik­er-Kaste aus den ver­gan­genen Jahrzehn­ten nichts gel­ernt. Rudolph Giu­liani aseso­rará a Keiko Fuji­mori en mate­ria de seguri­dad ciu­dadana titelt El País, was auf Deutsch soviel bedeutet wie “Rudolph Giu­liani kriecht Keiko Fuji­mori in den Arsch und nutzt die Angst­mache damit in Peru eine US-genehme Regierung instal­liert wird”. Aber Peru ist kom­pliziert. Die Parteien­land­schaft beste­ht …