Unwort des Jahres 2010: Deutsche Leitkultur

Grafik zur Leitkultur

Seit 1991 wird hierzu­lande jährlich ein Unwort des Jahres gekürt. Auch für 2010 wer­den von Prof Dr. Schloss­er der Uni­ver­sität Frank­furt schon Vorschläge ent­ge­gengenom­men: Gesucht wer­den sprach­liche Miss­griffe in der öffentlichen Kom­mu­nika­tion, die 2010 beson­ders neg­a­tiv aufge­fall­en sind, weil sie sach­lich grob unangemessen sind und möglicher­weise sog­ar die Men­schen­würde ver­let­zen. Dabei kann es sich um einzelne …