Plinks KW 49/10

Wenn man das Wetter und das Misstrauensvotum gegen Silvio Berlusconi mal außen vor lässt, war die letzte Woche weiterhin vom Thema Wikileaks geprägt: Wir erfuhren, dass Chinas politsche Führung in Hacker-Angriffe auf Google verstrickt war (Süddeutsche Zeitung, 6.12.), dass die USA das spanische Urheberrecht geschrieben haben (Quelle), neues vom internationalen Waffenhandel (Nordkorea liefert Waffen nach Iran, …