Die guten Seiten

Nicht alles ist schlecht. Es gibt auch kul­turelle Entwick­lun­gen, die erfreulich sind. Für mich per­sön­lich: die Renais­sance der Vinyl-Schallplat­te. Schon vor einem hal­ben Jahr hat die NYT dazu fest­gestellt:  The ranks of vinyl devo­tees are grow­ing. Late­ly, the anachro­nis­tic LP has expe­ri­enced an unlike­ly spike in sales, decades after the main­stream music indus­try wrote off the for­mat …

female popsong of the week

Sam­stag, Zeit für unseren weib­lichen Pop­song der Woche. [youtube zWrNCCx2p5U nolink] Zugegeben, noch feis­ter ist der Boyz-Noize-Remix, und vor allem sehr par­ty-tauglich, wie hier zu sehen ist: [youtube PPx4CzlF7fI nolink] Veröf­fentlicht wurde dieser Remix auf der 4. Aus­gabe der Kit­suné-Com­pi­la­tion. Wer das schicke Teil noch braucht, genü­gend krim­inelle Energie und das entsprechende Tor­rent-Pro­gramm besitzt, kann es sich hier beschaf­fen. …

female popsong of the week

Für alle unter Euch, die die Berli­nale nicht hin­term Ofen her­vor­lock­en kann, oder die es vorziehen, sich mit dem Lap­top unter die Bettdecke zu lüm­meln, starten wir hier eine neue Kat­e­gorie: weib­lich­er Pop­song der Woche. Wir begin­nen mit der immer noch zu unrecht zu unbekan­nten Köl­ner Sän­gerin Niobe.  Give all to love (White Hats, 2006). Enjoy.