Party-Nationalismus

Scheiß-Rot-Gold

EM-Fanware

Jetzt da endlich auch die letzten Wimpel der WM 2010, wenn schon nicht abgehängt, so zumindest mal verschlissen oder ausgebleicht sind, hängen sich die deutschen Party-Nationalisten schon wieder die nächsten schwarz-rot-goldenen Patriotismus-Schmuckstücke an ihre Karren, in die Wohnzimmer, an den Arbeitsplatz und sonst wo hin. Die EM kommt — unaufhaltsam! Da können wir dankbar sein, dass …

alle spiele. alle tore. keine hymnen

von zeit zu zeit werden hochkonkurrierende spezialarbeiter namens fußballprofis nach leistungs- und staatsangehörigkeitskritierien zusammengewürfelt und in repräsentativer absicht als nationale elfen gegeneinander aufs feld geschickt. wer trotz dieser unschönen ausgangsbedingungen freude daran empfindet, sich die mitunter sehenswerten ballkünste anzuschauen, ist gezwungen, sich mit den patriotischen motiven dieser veranstaltung auseinanderzusetzen. der hierzulande mit deutschland- und bierfahne zelebrierte fußballnationalismus, der stets ein …