Jean-Christophe Victor (1947–2016)

Gestern ist auch noch Jean-Christophe Victor gestorben, der in seiner Sendung „Mit offenen Karten“ auf arte immer diese interessanten Entdröselungen geopolitischer Zusammenhänge vorgenommen hat. Er wird uns fehlen. 

Claude Chabrol (1930−2010)

Gerade erfahre ich, dass Claude Chabrol gestorben ist. In den letzten Tagen habe ich einige seiner älteren Filme gesehen: das im Grunde sehr klassisch erzählte Debüt Le beau Serge (1958), den überdrehten Les godelureaux über die subtile und irgendwie nur halb gelingende Rache eines Anarcho-Snobs an einem Möchtegern-Dandy, der es gewagt hat, seinen Luxuswagen von …