Auswertung Berlinale 2016

Woran liegt es eigentlich, dass ich von Jahr zu Jahr weniger Filme auf der Berli­nale gucke? Hhmm, mal den Her­rn Kosslick und seine Auswahlkomi­tees fra­gen. Auch die Ret­ro­spek­tive fand ich in diesem Jahr weniger inter­es­sant als in den let­zten. Mir zu deutsch vom Schw­er­punkt. Ich weiß nicht, was dieses Fes­thal­ten am diskur­siv­en Rah­men des Nationalen …

Fazit Berlinale 2015

Ich muss zugeben, etwas faul gewe­sen zu sein bei dieser Berli­nale; ich habe kaum Noti­zen gemacht zu den Fil­men, die ich gese­hen habe und veröf­fentlicht habe ich gar nichts. Wie immer war ich haupt­säch­lich in der Ret­ro­spek­tive, wo ich einige wun­der­schöne Filme gese­hen habe. Bei den Aus­flü­gen in den Wet­tbe­werb habe ich recht gut gewählt und …

Meine 30 besten 2011 im Kinosaal gesehenen Filme

Ältere Ni luo he nu er (The Daugh­ter from Nile, Hou Hsiao-hsien, TW 1987) Arany­er Din Ratri (Days and Nights in the For­est, Satya­jit Ray, IND 1970) Mahana­gar (The Big City, Satya­jit Ray, IND 1963) Le mil­lion (René Clair, F 1931) Young Mr. Lin­coln (John Ford, USA 1939) Antoine et Antoinette (Jacques Beck­er, F 1947) Casque d’or (Jacques Beck­er, F 1952) Kohaya­gawa-ke no …