Ein Wort zu Apple & Patenten

*räusper* Tja, dann will ich auch mal wieder was schreiben, nachdem ich jetzt schon längere Zeit nichts Wesentliches zu diesem Blog beigetragen haben. Was darf es sein? Ein eher technisches Thema, das dem verbliebenen, treuen Publikum eher egal sein dürfte. Oder auch nicht? Egal, ich schreib’s sowieso. Momentan herrscht eine Art Standard-Krieg im Netz. Principiell geht …

Ein Blick zurück zur SPD

Nun hat also gestern das Bundesverfassungsgericht über die Regelleistungen nach SGB II geurteilt, diese seien dem Grundgesetz widersprechend. Und alle sind ganz aufgeregt, obwohl das gleiche Gericht schon 2007 die Verfassungsmäßigkeit des Hartz IV genannten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (auch rückwirkend für die letzten 5 Jahre) verneint hat, obwohl der Europäische Gerichtshof es …

Wie überraschend

Die Zahl der nach Deutschland zurückkehrenden Unternehmen steigt. Mmhh, mal überlegen. Endlich kann man Steuerberatungskosten wieder absetzen.…check Die Löhne haben sich in den letzten Jahren erfreulich nach unten bewegt.…check Staatskredite und Subventionen fließen in der Wirtschaftskrise reichlich.…check Man kann Unternehmen wieder weitgehend steuerfrei vererben.…check Arbeitgeber werden aus der Finanzierung des Sozialsystems entlassen.…check Mindestlöhne werden als staatssozialistische Pest verteufelt.…check Überraschung.…fail

St. Martin war ein böser Mann

Filesharing isn’t like sharing that we teach our children. This isn’t sharing with your friends. Jetzt haben wir es endlich blau auf weiß. Wer mit einem Fremden teilt, der teilt nämlich nicht, der macht etwas anderes, im Zweifel verwerfliches, um nicht zu sagen obszönes. Gut zu wissen, der Herbst ist nah, und wer stand noch nicht …

Lyrik XVI – Der Revoluzzer

War einmal ein Revoluzzer, Im Zivilstand Lampenputzer; Ging im Revoluzzerschritt Mit den Revoluzzern mit. Und er schrie: ‚Ich revolüzze!‚ Und die Revoluzzermütze Schob er auf das linke Ohr, Kam sich höchst gefährlich vor. Doch die Revoluzzer schritten Mitten in der Straßen Mitten, Wo er sonst unverdrutzt Alle Gaslaternen putzt. Sie vom Boden zu entfernen, Rupft man die Gaslaternen Aus dem Straßenpflaster aus, Zwecks des Barrikadenbaus. Aber unser Revoluzzer Schrie: ’Ich bin der …