Neverkusen Meister 2011

Auch wenn ich mich mit solchen Prog­nosen eigentlich so gut wie immer irre, ich sag es jet­zt trotz­dem mal (wieder): Bay­er wird  Meis­ter. Und zwar trotz Heynck­es, Bal­lack und BayAre­na.

Unter der Vor­raus­set­zung allerd­ings, dass Simon Rolfes dies­mal bis zum Ende der Sai­son fit bleibt, nicht alle Stürmer auf ein­mal ver­let­zt sind – und Michael Bal­lack nicht am let­zten Spielt­ag in Unter­haching ein Eigen­tor schießt…

http://www.youtube.com/watch?v=8-DrSlFiucE

3 Meinungen zu “Neverkusen Meister 2011

  1. avatar

    Alter — nie im LEBEN.… Du hast doch keine Ahnung. Eher noch die Bor­rusen aus Lach­bach. LEV wird nie irgend­was… Genau wie der FC. wer hätte gedacht das wir was gemein­sam haben!?!

    • avatar

      Dup­lo, alte Wurst. Du auch hier!? Schön. Aber ist dir aufge­fall­en, dass mein Ein­trag unge­fähr ein Jahr alt ist und sich auf die let­zte Sai­son bezog? Da war das immer­hin nicht völ­lig unre­al­is­tisch…

      Und du? Gehst du immer noch eifrig zum FC? Heute gegen Augs­burg habt ihr doch Chan­cen…

      • avatar

        Junge, das ist IMMER aktuell — Bay­er hats halt nicht, und wir auch nicht. Klar war ich gestern im Sta­dion. Schön mal ein Spiel sou­verän zu gewin­nen in dem man eigentlich schlechter ist…
        Scheiss auf Bal­lack. Ich war let­zte Woche Mittwoch in San Siro und habe u.a. Kevin Prince Boateng spie­len sehen. Der hat dem deutschen Fuss­ball einen super Dienst erwiesen in dem der den alten Mann wegge­grätscht hat. Wer braucht den Bal­lack — nicht mal die vom Bay­erkreuz!!!

        Beste Grüße aus Lon­don,
        Dup­lo

Schreibe einen Kommentar


*