Werbe-Titel

freitag screenshotErstmals in ihrer Geschichte hat die ehrwürdige New York Times diese Woche Werbung auf ihrer Titel-Seite zugelassen. Die Reaktionen waren vielfältig. Die Grenzen sind nun anscheinend gefallen und die “Ost-West-Wochenzeitung” Freitag geht noch einen Schritt weiter. Nachdem in der gedruckten Ausgabe bereits eine ganze Seite ersatzlos durch Anzeigen ersetzt wurde, wird ebenfalls seit dieser Woche die gesamte Homepage mit Werbung überdeckt. Ein Countdown zählt die Zeit bis zum “neuen Freitag”. Wie der aussehen wird, hat Neubesitzer Jakob Augstein der Springer-Presse erklärt.

4 Meinungen zu “Werbe-Titel

  1. avatar

    schade um den freitag. ist ne gute zeitung gewesen.

  2. avatar

    Das schlimme an der Werbung war vor allem, dass mit aktiviertem Adblocker die eigentliche Freitag-Homepage gar nicht zu sehen war, sondern man auf eine Fehlerseite umgeleitet wurde, alles in allem mehr als fragwürdig, aber vielleicht hat auch einfach nur der Web-Mensch vom Freitag Mist gebaut.

    Aber wir sind wohl auch nicht die Einzigen, die sich darüber aufregen. Hier und hier bei Fixmbr gibt es auch noch längere Texte, und der Herausgeber mischt sich persönlich in die Diskussion mit ein, immerhin.

  3. avatar

    […] Junior. Großartig. Das Web gekonnt genutzt. Und wenn Jakob Augstein ernst macht, dürfen wir im neuen Freitag demnächst die Auswertung […]

  4. avatar

    […] Achja Freitag, da war doch noch was. Da gibt es ja in wenigen Tagen den großen Relaunch (wir berichteten exklusiv), und der Spiegelfechter hat schon einmal ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert. Das […]

Schreibe einen Kommentar


*