Frage

Hat eigentlich irgendw­er mal was Kluges geschrieben zur Dif­ferenz von ästhetis­ch­er Wertschätzung und ästhetis­chem Genuss? Z.B. halte ich die Musik von Oval für eine der ästhetisch inter­es­san­testen Posi­tio­nen der 90er Jahre — und hör sie trotz­dem nicht oft gern. Oder: der Film Gom­or­rha ist m.E. extrem gelun­gen, aber im Kino habe ich mich trotz­dem sehr gelang­weilt… Oder, …

Konkurrenzempfehlung Filmblog

Hier eine Empfehlung für den schö­nen klu­gen Film­blog car­go (vielle­icht was für die rechte Seite, Herr Admin­is­tra­tor?), auch wenn dort die anson­sten von mir dur­chaus geschätzten Kri­tik­erIn­nen Nord (taz) und Dell (Fre­itag) den Film Rev­o­lu­tion­ary Road — ja, das ist dieser Winslet/d­i­Caprio-Wiedervere­ini­gungs­film — knall­falsch bew­ertet haben, näm­lich viel zu schlecht. ((Eigentlich würde ich, ein­er akademis­chem Kon­ven­tion …

Lyrik II

kippenberger2

Ein­er der inter­es­san­testen — witzig­sten jeden­falls — deutschsprachi­gen Poet­en ist kein­er, son­dern war bilden­der Kün­stler, Mar­tin Kip­pen­berg­er, jung ver­stor­ben mit äußert schmalem lyrischen Nach­lass (wenn man die vie­len bril­lanten Titel sein­er Kun­star­beit­en nicht mit zählt). Aber immer­hin find­et sich da z.B. das: formel-1-poem heute denken mor­gen fer­tig Zum Weit­er­lesen eine hüb­sche Kri­tik zu der von Didi Diederich­sen her­aus­gegebe­nen Kip­pen­berg­er-Lyrik-und-Prosa-Auswahl, die vor ca. 1,5 Jahren bei …

Atomaraskese

Ein wenig Gehirn­jog­ging fürs Woch­enende. Zunächst ein klein­er Test für das Erin­nerungsver­mö­gen: Was war nochmal mit Asse II? Im Herb­st let­zten Jahres erschien ein Bericht des nieder­säch­sis­chen Umwelt­min­is­ters, der detail­liert über die radioak­tive Kon­t­a­m­i­na­tion der Lauge in der Schachtan­lage Auskun­ft gab. Auss­chlaggebend war zum einen die Berichter­stat­tung der Braun­schweiger Zeitung, zum anderen eine kleine …

Follow me! [Update]

nonofollow-Logo

Als bloggen­der Anfänger anfan­gen­der Blog­ger gibt es einiges zu entschei­den: Nach der Wahl des Blog-Tools, muss man sich neben der Wahl des richti­gen Themes für sein Spielzeug auch darüber Gedanken machen, ob es jet­zt nofol­low oder nono­fol­low bzw. dofol­low heißt. Zur Erk­lärung: Google, Yahoo! und MSN haben 2005 das Attrib­ut rel=“nofollow” einge­führt. Es teilt Such­maschi­nen mit, …