Die linke und rechte tageszeitung Pro & Contra Polizeigewalt

Die taz dreht mal wieder frei. Zu einem Video, das unnötige Polizeige­walt bei ein­er unnöti­gen Ver­haf­tung vom let­zten Sam­stag doku­men­tiert (übri­gens keineswegs ein Einzelfall an diesem Tag, wie ich aus hun­dert­prozentig zuver­läs­siger Quelle weiß), ver­anstal­tet die taz ein Pro & Con­tra! Grat­u­la­tion, auf eine so irre Idee muss man erst mal kom­men. Was habt ihr als Näch­stes vor? Pro …

9/11

Verstörendes zum Jahrestag

Rechtzeit­ig zum zehn­ten Jahrestag der Ereignisse des 11. Sep­tem­ber 2001 erscheint “11.9. — Zehn Jahre danach. Der Ein­sturz eines Lügenge­bäudes” von Math­ias Bröck­ers und Chris­t­ian C. Walther. http://www.youtube.com/watch?v=OH1NzhQzAMo Trotz des Hypes — anscheinend sehr lesenswert.

PLinks 33/11

Konservative

Ich beginne zu glauben, dass die Linke recht hat“ kon­nten wir dieser Tage aus­gerech­net in der Frank­furter All­ge­meinen Zeitung lesen. Her­aus­ge­ber Frank Schirrma­ch­er geht in dem Text mit den Kon­ser­v­a­tiv­en dieser Welt hart ins Gericht und stellt die Frage, ob die CDU noch ein bürg­er­lich­er Agen­daset­ter sei oder ob sie das Bürg­er­tum als seinen Wirt …