Blogempfehlung: Abstract City

Sonne, herb­stlich dünn und zag,
Und das Obst fällt von den Bäumen.
Stille wohnt in blauen Räumen
Einen lan­gen Nachmittag.

Der Herb­st war die Lieblingszeit des Dichters, doch wo Trakl ver­we­sende Flügel im Schat­ten sah, find­et Christoph Nie­mann Inspi­ra­tion. Herb­st­laub, seit jeher deutsches Bastel­ma­te­r­i­al, kann auch im 21. Jahrhun­dert dur­chaus noch seinen Charme entwick­eln, wenn man es in einen pop­kul­turellen Kon­text stellt.
Weit­er­lesen