Bilanz 2020

Ein misslich­es Jahr war das, in viel­er­lei Hin­sicht, geprägt natür­lich in erster Lin­ie von Pan­demie, Panik & Kon­tak­tbeschränkun­gen. So reichen die pos­i­tiv­en Erin­nerun­gen vor allem zurück zum Anfang des Jahres, als ich zunächst mit großem Eifer und bis zur Erschöp­fung am Manuskript eines kleinen Büch­leins zur filmis­chen Découpage geschrieben habe. (Es lag dann lange in …

Bilanz 2013: Liebste im Kino gesehene Filme Ältere

In der Rei­hen­folge ihrer Sich­tung durchs Jahr hin­durch: die mir lieb­sten älteren Filme, die ich im zu Ende gehen­den Jahr & im Kinosaal sehen durfte.

Im Jan­u­ar im Berlin­er Arse­nal den wun­der­bar komis­chen U samogo sinego morya (By the Bluest of Seas, Boris Bar­net, SU 1936);

im Rah­men der dem japanis­chen Regis­seur Keisuke Kinoshi­ta gewid­me­ten Forum-Mini-Retror­spek­tive während …

Von Margarita Tsoumo Depesche aus Athen (II)

Good News für den IWF

Während gestern Nach­mit­tag der IWF nach der gelun­gen Abstim­mung für die weit­eren Kred­ite von “guten Nachricht­en” sprach und sich Merkel erle­ichtert zeigte, wurde die Bevölkerung vor dem Par­la­ment mit unvorherge­se­henen Trä­nen­gas-Men­gen bom­bardiert und schließlich auseinan­der­getrieben – 500 Ver­let­zte und Men­schen mit Atem­prob­le­men sind ins Kranken­haus ein­geliefert wor­den.

Das Bild kön­nte plaka­tiv­er nicht …