Ja, Panik Die Manifestation des Kapitalismus in unseren Leben ist die Traurigkeit

Mal wieder was erst Monate später ent­deckt. So what. Bess­er spät als nie. http://www.youtube.com/watch?v=rt5wQd15qXQ Ja, Panik: DMD KIU LIDT Let­z­tendlich hab’ ich meine Kof­fer gepackt, hab’ ein Tick­et gelöst und bin weit gefahren Ich hab’ aufgeschrieben, was ich lang vergessen hab’ auf der Suche nach ein paar ver­lore­nen Jahren Unterm Strich war ich nicht öfter oben als unten, aber ja, ich war nie …

Von vorletzten und letzten Krisen

«Die näch­ste Krise ist die let­zte!» So oder so ähn­lich stand es Anfang 2009 in der konkret. Das klang für mich damals opti­mistisch, aber nicht unre­al­is­tisch. Es müsste doch möglich sein, aus den Ver­säum­nis­sen der Finanzkrise zu ler­nen und als inter­na­tionale antikap­i­tal­is­tis­che Linke bei der näch­sten größeren Krise etwas oppor­tunis­tis­ch­er zu reagieren — statt ver­hal­ten …

Fiktiver Diskurs Ein Gespräch über die Daseinsberechtigung der Grünen

Fol­gende Mitschrift ein­er geheimen Unterre­dung des Führungs­du­os der Partei “Die Grü­nen” wurde uns zuge­spielt. (Wahrschein­lich von einem unerkan­nt bleiben wol­len­den Fun­di der Parteiba­sis.) Wir wollen den Leak unseren geneigten Lesern natür­lich nicht voren­thal­ten und veröf­fentlichen das Doku­ment daher ungeprüft und ungekürzt. R.: Du Jür­gen, ich glaub, wir müssen reden. J.: Ach ja Renate? Ich dachte, das hät­ten …

Verstand statt Vaterland

Mit diesem schö­nen Spruch ist die Alter­na­tive Liste in den Kan­ton­al­wahlkampf Zürich gegan­gen. Sie hat bei der gestri­gen Wahl zwar nur 1,63 Prozent der Stim­men bekom­men (2007: 1,26). Dies ist jedoch vor dem Hin­ter­grund der Konkur­renz zu im Ver­gle­ich zu ihren deutschen Pen­dants deut­lich weit­er links ste­hen­der (kap­i­tal­is­muskri­tis­cher­er) SP und Grü­nen zu sehen. So oder so würde …